Jonas Wetzel's Angst und Gesellschaft. Ursachen, Erscheinungsformen und PDF

By Jonas Wetzel

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Fachhochschule Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: Angst, diese „urmenschliche“ Emotion, die sich von „Enge“ ableitet, beschreibt einen beklemmenden, bedrückenden Zustand, der dem Menschen wohl von jeher zu eigen ist. Oft ist nicht klar, worauf sich die Angst eigentlich bezieht, denn im Gegensatz zum Begriff der Furcht ist sie oft diffus und kann bei häufigem und gesteigertem Auftreten in Störungen und Krankheiten münden. Das immanente Risiko, das in der Freiheit, im Möglichen, liegt, birgt die Gefahr, die Angst aufzuwerten und überlebensgroß zu machen und die Flucht vor derselben zur Standardreaktion werden zu lassen. Die „Angst vor der Angst“ als eine häufige Kettenreaktion bei jenen Menschen, die besonders danach streben, die negativen Begleiterscheinungen des physischen und psychischen Erlebens zu verhindern, ist bezeichnend für das quandary. Die erlebte Intensität und die Häufigkeit von Angstgefühlen zeugen von bestimmten Unzulänglichkeiten, die oft ähnlich einer melancholy, Menschen von ihrer Umwelt abspalten. Besonderes Gewicht in der Frage der Angstdominanz innerhalb der individuellen, als auch kollektiven Wahrnehmung liegt in der kulturellen state of affairs. So sind viele Ängste gekoppelt an vorherrschende Werte und Normen, an gesellschaftliche Bedingungen, die z.B. durch Entfremdungsprozesse (Konsumorientierung, technische Entwicklungen, Bürokratisierung etc.) den Einzelnen der ihm eigenen Problemlösungskompetenz berauben und die Ohnmächtigkeit fördern. Hier offenbaren sich zentrale Probleme unserer modernen Leistungsgesellschaft, die sich ebenfalls in der eng verwandten Stress-Problematik äussern. Der Angst muß deshalb auf kollektiver, gesellschaftlicher Ebene mit passenden Maßnahmen (etwa Integration fördern statt Ausgrenzung) begegnet, als auch im individuellen Erleben widerstanden werden. In der Befähigung, sich der Angst zu stellen und in deren Überwindung liegt die probability einer Begegnung mit der „positiven“ Freiheit. Der Umgang mit der Angst ist und bleibt eine der schwierigsten Entwicklungsaufgaben des menschlichen Selbsts.

Show description

Read Online or Download Angst und Gesellschaft. Ursachen, Erscheinungsformen und Verhalten: Pathologische Angst als Zustand bei Individuum und Gesellschaft (German Edition) PDF

Similar education theory books

Das 4CID-Modell: Die Entwicklung eines Lehrplanentwurfs für by Frank Challier PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, observe: 1,0, FernUniversität Hagen (Allgemeine Didaktik und Mediendidaktik), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Wenn alles schläft und einer spricht, dann nennt guy dieses Unterricht.

Download e-book for kindle: Elternschaft von Menschen mit geistiger Behinderung aus by Friedemann Göppel

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,0, Fachhochschule Erfurt (Fachbereich Sozialwesen), Sprache: Deutsch, summary: [. .. ] In meiner Hausarbeit möchte ich wie folgt vorgehen. Nachdem ich einige Rechtsgrundlagen sowohlvon allgemeiner Bedeutung, als auch solche mit einer speziellen Ausrichtung in Bezug aufBehinderung dargestellt habe, will ich auf den Kinderwunsch von Menschen mit einer geistigenBehinderung eingehen und auch untersuchen, weshalb er oft versagt wurde und was once dies rechtlichbedeuten kann.

African American Perspectives on Leadership in Schools: - download pdf or read online

This booklet fills an academic void within the college management literature because it pertains to historic, theoretical, highbrow and cultural understandings between those that arrange members for management in colleges and should you perform management in colleges attended through major numbers of African American scholars.

Download PDF by Richard English: Teaching Calculation: Audit and Test (Transforming Primary

Are you able to reveal a transparent realizing of basic arithmetic? when you are education to be a first-rate college instructor you want to have, and reveal, a transparent knowing of fundamental arithmetic. This better half textual content to the preferred educating mathematics in basic faculties helps you to audit your wisdom, talents and knowing, making you extra conscious of the topic and the parts you must advance additional.

Additional info for Angst und Gesellschaft. Ursachen, Erscheinungsformen und Verhalten: Pathologische Angst als Zustand bei Individuum und Gesellschaft (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Angst und Gesellschaft. Ursachen, Erscheinungsformen und Verhalten: Pathologische Angst als Zustand bei Individuum und Gesellschaft (German Edition) by Jonas Wetzel


by George
4.5

Rated 4.84 of 5 – based on 34 votes